12.01.2013 Blockhaus brennt in Westermoordorf

Blockhaus brennt in Westermoordorf Mühlenweg

Während des Weihnachtsbaumsammelns der Jugendfeuerwehr kam gegen 10:00 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehr Berumerfehn und Großheide zu einem Blockhaus brannt. Einige Aktive Kameraden die gerade beim Feuerwehrhaus waren (Frühstück der Jugendfeuerwehr) machten sich mit den Kameraden die angefahren kamen auf dem Weg zum Einsatz.

Vor Ort brannte das Blockhaus bereits Lichterloh und die Flammen schlugen über das Wohnhaus hinweg. Schnell konnte es aber gelöscht werden und ein übergreifen der Flammen verhindert werden. Das Weihnachtsbäume sammeln wurde erst nur noch mit zwei Gruppen gemacht, als die Aktiven aber vom Einsatz wieder vor Ort waren, konnten alle Gruppen gemeinsam wieder sammeln. Natürlich verzögerte sich das ganze trotzdem zeitlich weit über die Mittagszeit hinaus. Und das obwohl die Feuerwehr um 14:30 Uhr, schon wieder auf dem Weg zur Brandschutzwache nach Großheide ist. Gegen halb 11 konnte Feuer aus gemeldet werden.

Die Rauchsäule war Kilometer weit zu sehen.

Brandursache : Noch ungeklärt

Mit vor Ort: Polizei