Einsatzübung an der Westerwieke

Heute Abend wurden die Kameraden/innen gegen 19:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort „unklare Rauchentwicklung“ in ein Einfamilienhaus an der Westerwieke alarmiert. Da gerade der normale Übungsdienst stattgefunden hatte, konnte das TLF schnell ausrücken. An der Einsatzstelle angekommen löste die Wehrführung die Lage auf: Es sei eine Einsatzübung und man vermisse drei Personen. Nachdem die Atemschutztrupps alle Personen erfolgreich gerettet hatten begann man mit dem Rückzug. Gegen 20:45Uhr konnte man die Fahrzeuge wieder Einsatzbereit melden.

image image
image