Mehrere Bäume umgeweht

Der heutige Sturm Xavier machte auch bei uns in Berumerfehn halt. Gegen 12:00 Uhr wurden durch den Gemeindebrandmeister Thomas Rohdemann mehrere Kameraden telefonisch alarmiert. Es waren diverse Bäume dem Sturm zum Opfer gefallen. Mit zwei Einsatzfahrzeugen machten sich acht Kameraden unter der Leitung Rohdemanns unter anderem zu folgenden Orten auf:

  • Verlaatsweg 
  • Osterwieke
  • Linienweg
  • Am Berumerfehnkanal

Nach ca. 3 Stunden konnten alle Schadensstellen abgearbeitet werden und der Einsatz beendet werden.
Fotos: Jens Rosendahl