Verkehrsunfall 

Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, wurde die Feuerwehr Berumerfehn zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die Einsatzkräfte begaben sich in normaler Fahrt zur Unfallstelle an der Halbemonder Straße in Westermoordorf.

Dort war ein Auto in den Graben gefahren und hatte eine Laterne dabei schwer beschädigt. Durch die Feuerwehr wurden Trümmerteile zusammengefegt und damit die Unfalstelle gereinigt sowie die Laterne gesichert.

Das verunfallte Fahrzeug wurde durch ein Bergeunternehmen abtransportieren, der Fahrer hatte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien können. Um 00:40 konnte das Einsetzende gemeldet werden.